Kontakt

Mietnomaden

Mietnomaden sind Personen, die von einer Mietwohnung in die Nächste ziehen; mit dem Vorsatz, keine Miete zu zahlen. In vielen Fällen werden auch noch die Wohnungen in einem verwahrlosten Zustand hinterlassen.

Begünstigt wird dieser Umstand dadurch, dass der Vermieter nach deutschem Recht erst dann eine Kündigung aussprechen kann, wenn der Mieter mit zwei Monatsmieten im Rückstand ist.

Unter Wahrung der Fristen dauert es dann Monate, bis ein vollstreckbares Räumungsurteil ergeht und ein Gerichtsvollzieher mit der Vollstreckung beginnt.

Der Vermieter muss die Kosten der Verfahrens und der Zwangsräumung tragen und hat oft noch hohe Sanierungs- und Renovierungskosten.

In vielen Fällen wirkt das Verhalten dieser sogenannten Mietnomaden existenzbedrohend auf die Vermieter.

Wir, CONTECTA,  bieten Ihnen präventiv einen Mieter - Solvenz - Check an, bei dem Mietbewerber vor Unterzeichnung des Mietvertrags auf Bonität und ihre Vergangenheit als Mieter überprüft werden.

Somit kann ein eventuell eintretender Schaden von vornherein begrenzt werden.