Kontakt

Glossar - Buchstabe W

Wanzen
Technische und elektronische Einrichtungen und Geräte - eingesetzt meist ohne das Wissen des Betroffenen - mit dem Ziel, ein Objekt (Raum, Fahrzeug, Telefon, Computer) per Funk oder drahtgebunden zu belauschen.

Wanzen werden überwiegend zur Betriebs- und Konkurrenzspionage verwendet.

Werksspionage
Unter Einsatz von technischen oder personellen Mitteln, mit dem Ziel, innerbetriebliche Vorgänge - illegal - auszuspähen, um eigene Defizite auszugleichen.

Geschieht häufig durch interne Mitarbeiter.

Wirtschaftsspionage
Die Spionage Richtet sich hierbei nicht gegen ein einzelnes Unternehmen, sondern gegen einen bestimmten Wirtschaftszweig.

Ziel ist es, Unternehmensinterna zu erlangen, was nicht immer auf legalem Wege bestritten wird.

Auftraggeber bzw. ausführende Organe der Wirtschaftsspionage können sowohl im In-, als auch im Ausland ansässig sein.

Wohnanschrift (WA)
Detektivischer Fachbegriff für die Wohnanschrift einer Zielperson.

Wurfwanzen
Münzgroße Abhöreinrichtungen, welche bei Aufprall auf den Boden aktiviert werden. Wird überwiegend zur Belauschung von beweglichen Zielen - außerhalb geschlossener Räume - eingesetzt.

Wärmebildkamera
Eine Thermografie- oder Wärmebildkamera bezeichnet eine spezielle Kamera, welche in der Lage ist, abstrahlende Wärme in ein sichtbares Bild umzuwandeln.

Angesichts des absoluten Temperatur - Nullpunktes (-273 Grad Celsius) strahlt jedes Objekt oder Lebewesen Wärme ab und kann so durch diese spezielle Kamera in ein sichtbares Bild umgewandelt werden.