Kontakt

Glossar - Buchstabe: G

Geprüfter Detektiv
Ein Detektiv, welcher eine private Ausbildung bei der Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD), mit Prüfung, absolviert hat.

Bemerkung: Die ZAD ist eine anerkannte Bildungseinrichtung der Detektivverbände BDD, BID, DDV und FSPD (Schweiz).

Genetischer Fingerabdruck
Als genetischer Fingerabdruck wird die unverwechselbare und einmalige DNA oder dessen Profil eines Individuums genannt. Anhand dessen ist jeder Mensch eindeutig identifizierbar.

General Packet Radio Service (GPRS)
Erweiterung des Mobilfunkstandards GSM. Die Datenübertragung erfolgt Paketweise.

Global Positioning System (GPS)
Ein satellitengestütztes, weltweites Ortungssystem. Mittels Laufzeitmessung mehrerer Satelliten wird die Position teilweise Hausnummerngenau angegeben.

Abgeglichen mit kartographischen Material ist somit eine genaue Positionsbestimmung (Straße, Ort) möglich.

Global System for Mobile Communications (GSM)
Ein hauptsächlich zur Telefonie genutzter digitaler Standard, welcher als Nachfolger der Analogtechnik dient und dient u.a. auch zur Übertragung von SMS.

GSM ist der verbreiteste weltweite Standard.

Graphologie
Die Analyse von Handschriften sowie der Vergleich von Schriftproben fallen in den Bereich der Graphologie.

Durch Erstellung von graphologischen Gutachten kann der Nachweis erbracht werden, ob Urkunden gefälscht wurden, oder bestimmte Personen ein Schriftstück (Erpresserbrief o.ä.) erstellt haben.

§34a GewO
Vorschrift der Gewerbeordnung (GewO) zur gewerbsmäßigen Bewachung fremden Lebens oder Eigentums.

Auch Kaufhausdetektive unterliegen rechtlich dem Bewachungsgewerbe und müssen eine entsprechende Prüfung nach §34a GewO - vor Aufnahme einer Tätigkeit in diesem Bereich - ablegen.