Kontakt

Chemische Diebesfallen

Hierbei handelt es sich meist um Pulver oder Pasten, welche auf diebstahlgefährdete Objekte (Geldbörsen, Wertgegenstände etc.) aufgetragen werden und bei Berührung mit der Haut - sichtbar oder unsichtbar - Verfärbungen herbeiführen, welche teilweise Wochenlang haften bleiben.

Chemische Fangmittel werden unterschieden in: Durch (normales) Reinigen der Hände wird die Wirkung sogar noch intensiver.

Chemische Diebesfallen werden eingesetzt, wenn es sich um einen überschaubaren Täterkreis handelt.