Kontakt

GPS - Ortung (Global Positioning System)

Die Positionsbestimmung mit GPS (Global Positioning System) erfolgt anhand von ca. 30 permanent im All befindlichen Satelliten durch so genannte Laufzeitmessung.

Die satellitengestütze Positionsbestimmung (GPS/GSM) ermöglicht eine metergenaue Ortung von Objekten und Fahrzeugen. Die Datenübertragung erfolgt über das GSM (Handynetz), welches nahezu überall - nicht nur in Deutschland - verfügbar ist.

Angezeigt werden kann dies z.B. auf einem Onlineportal wie ConTrack.

Anhand der gesendeten Daten an einen Laptop ist eine mobile, zeitgleiche Ortungsbestimmung (Live, vor Ort Auswertung) über mehrere Tage bis hin zu Wochen jederzeit möglich.

Eingebaute Bewegungssensoren senden die aktuelle Position, sobald sich das Fahrzeug oder Objekt bewegt.