Kontakt

Personen- / Fahrzeugobservationen

Das Observieren von Personen und Fahrzeugen gehört zu den schwierigsten Aufgaben eines Detektivs.

Der Detektiv weiß nicht genau, was auf Ihn zu kommt und kennt meistens weder das Ziel, die Fahrtstrecke noch das Zielfahrzeug (PKW, ÖPNV, Flugzeug, Schiff, Fahrrad etc.) bzw. den Fahrstil der Zielperson.

Observationen setzen grundlegende Vorbereitungen voraus. Diese umfassen nicht nur die Einsatzbesprechung im Team, sondern auch weitreichende Vorermittlungen, um sich im entscheidenden Fall voll und ganz auf die Zielperson einstellen zu können.

Ein solcher Einsatz erfordert eine kontinuierliche Konzentration, eine entsprechend mobile Ausrüstung und ein gut eingespieltes Team, um einen Erfolg herbeizuführen.

Unterstützt durch modernste Technik führen unsere Privat- und Wirtschaftsermittler Tag und Nacht unauffällige Beobachtungen von Personen und Objekten durch.

Eine Observation setzt hohe Maßstäbe an die Mitarbeiter, ein entsprechendes Equipment - und wird bei uns überwiegend nur im Team durchgeführt.

Hierdurch ist das Risiko entdeckt zu werden wesentlich geringer und somit ein  situationsbedingtes Agieren - bedingt durch das Verhalten der Zielperson - jederzeit möglich.

Letztlich wäre weder Ihnen, noch uns damit geholfen, wenn die Zielperson vorzeitig die Verfolgung bemerkt.

Die Zielperson wäre sensibilisiert und alle weiteren Observationen würden somit für uns - und natürlich auch für Sie - wertlos werden.

Vertrauen Sie unseren Observationsteams, denn sie sind die "Profis" auf ihrem Gebiet!

Und vergessen Sie nicht:

"Ein zweites Mal gibt es kaum!"